Berliner Unternehmen auf der Internet of Things World in Santa Clara

Erschien am 25. Januar 2018 in Aktuelles

Vom 14. bis zum 17. Mai 2018 findet in Santa Clara, USA, die nächste Internet of Things World statt. Hier treffen sich innovative Start-ups und Technologie-Unternehmen aus aller Welt. 2014 fand die Messe mit angeschlossenem Kongress das erste Mal statt, im letzten Jahr kamen bereits fast elftausend Teilnehmer aus mehr als 70 Ländern.

Internet of Things World, Santa Clara

Bild: Internet of Things World

In diesem Jahr wird die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg bereits zum zweiten Mal mit einem Stand vertreten sein. Unternehmen aus Berlin und Brandenburg, die kostengünstig an der IoT World in Santa Clara teilnehmen wollen, können dies im Rahmen des Gemeinschaftsstandes tun. Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie betreut die Präsentation im Auftrag des Senats – finanziert aus Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Berlin.

Die Anmeldeunterlagen und Teilnahmebedingungen mit allen wichtigen Informationen für die Messeteilnahme sind hier als Download erhältlich. Da die Ausstellungsfläche begrenzt ist, wird eine zeitnahe Anmeldung empfohlen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei David Blumenthal, E-Mail: david.blumenthal(at)berlin-partner(dot)de, Tel. +49 30 46302-452.