redefine the possible. log in. berlin.

Die Kampagne für den IT-Standort Berlin

Die Werbe-Kampagne „log in. berlin.“ erzählt weltweit von den Stärken der Berliner IT-Wirtschaft. Anzeigen in deutschen und internationalen Medien machen auf den Standort neugierig. Die Partner der Kampagne präsentieren Berlin auf wichtigen Veranstaltungen und Messen im In- und Ausland. Infomaterial und Give-aways werden allen Partnern kostenlos zur Verfügung gestellt und unterstützen so den gemeinsamen Auftritt Berlins. Darüber hinaus bietet die Kampagne den Partnern eine Plattform, ihre eigenen IT-Stellen zu bewerben und Fachkräfte zu suchen.

Der Blog der Kampagne gibt spannende Einblicke in die Vielfalt und Besonderheit der Berliner Digitalen Wirtschaft.

Alles unter dem Kampagnen-Motto: „redefine the possible. log in. berlin“!

Berlin – the place to be

„Berlin ist der Ort, an dem man ein Start-up gründet, das irgendetwas mit dem Internet zu tun hat“ – dieses Thema haben deutsche und internationale Medien längst für sich entdeckt. Die digitale Szene der Hauptstadt wird weltweit wahrgenommen und hat ein klares Profil: Sie ist international. Weniger mediale Beachtung finden die IT- und Telekommunikationsunternehmen vor Ort. Dabei hat die Region eine sehr breit aufgestellte und erfolgreiche IT-Wirtschaft mit den wichtigsten Global-Playern der Branche und zahlreichen Mittelständlern.

redefine the possible. log in. berlin.

Mit diesem Claim werden IT-Entscheider, Fachkräfte und Investoren auf Berlin neugierig gemacht.

Zu den Maßnahmen der Kampagne zählen Anzeigen in regionalen, überregionalen und internationalen Medien. Zudem ist Berlin auf wichtigen Veranstaltungen und Messen im In- und Ausland präsent.

Begleitende Marketingmaterialien aktualisieren das Image Berlins: „redefine the possible“.

Die Partner der Kampagne

Die Federführung für die Kampagne haben die Berliner Wirtschaftsverwaltung und Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie. Die IHK und der SIBB e. V. sowie über 280 Unternehmen und Institutionen engagieren sich in dem Projekt.

Die für den Standort erarbeitete Positionierung verdichtet sich in dem Satz: „Hier treffen sich IT, Forschung und Kreativwirtschaft und erfinden die Welt digital neu“.

Aktuelles